English  •  Deutsch


Information

Bezahlung

- Vorauszahlung
- Bankeinzug
- Kreditkarte (Visa, MasterCard)
Händler können zudem per Rechnung zahlen.

Versand

Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands via GLS.
Ab einer Bestellsumme von 30,– EUR ist der Versand innerhalb Deutschlands für Privatpersonen kostenfrei.

Komponisten

Alle Komponisten

Glossar

Schnellkauf

Bitte geben Sie die ISBN-, ISMN- oder Artikelnummer ein.

Katalog

Wolff, Daniel

AUTOR

Daniel Wolff studierte an der Musikhochschule der Uruguayischen Universität in Montevideo. Er war mehrfach Stipendiat des brasilianischen Bildungsministeriums. Als erster Gitarrist Brasiliens erhielt D. Wolff einen Doktortitel (DMA) von der renommierten Manhattan School of Music in New York, noch dazu mit Auszeichnung.
Er ist Professor und Studienrat im Fach Gitarre an der Bundesuniversität von Rio Grande do Sul (Brasilien), wo er das Aufbaustudium in seinem Fach ins Leben gerufen hat und derzeit leitet. Wolff ist ein gefragter Lehrer bei Meisterkursen an Universitäten und Musikfestivals in Brasilien, USA, Deutschland, Uruguay und Argentinien.
Als Preisträger bedeutender Wettbewerbe in Brasilien und den USA hat er sowohl in Süd- und Nordamerika als auch in Europa konzertiert. Hervorzuheben sind zahlreiche Auftritte als Solist mit Orchestern und sein Konzert in der New Yorker Carnegie Recital Hall. Zu seinen Lehrern gehörten Abel Carlevaro, Eduardo Fernandez und Manuel Barrueco.
Seine Kompositionen und Bearbeitungen wurden von verschiedenen Orchestern, Kammermusikensembles und Künstlern in Brasilien, den USA, Argentinien, Italien, Deutschland und England aufgeführt und aufgenommen. Einige seiner Arrangements wurden 2001 mit dem Grammy als auch mit dem Açorianos-Preis geehrt. Er erhielt zudem Preise für seine Filmmusiken.
Wolffs CD mit dem ULBRA-Kammerorchester Concerto à Brasileira mit Werken brasilianischer Komponisten für Gitarre und Orchester hat 2002 drei Grammy-Nominierungen erhalten. Unter seinen CD-Aufnahmen sind auch zu erwähnen: Cantilena mit dem Violoncellist Rodrigo Alquati, New Transcriptions for 2 Guitars zusammen mit Daniel Göritz und The Right Seasons mit Wolffs Bearbeitungen der Werke von Gaudêncio Thiago de Mello für Gitarre und Streichquartett.
2007/2008 war Daniel Gastprofessor an der Universität der Künste Berlin.

Zu den bei Edition Margaux erschienen Ausgaben
Das Gitarrenduo - Daniel Göritz und Daniel Wolff - lernte sich 1994 während ihres Doktorats an der Manhattan School of Music in New York kennen. Ihre ähnlich gelagerten Aktivitäten im Bereich des Komponierens, Arrangierens und Blattspiels führten bald zu einer anregenden und produktiven Zusammenarbeit im Duo. Beide hatten schon früh damit begonnen, ihr Repertoire durch die Transkription von Werken zu erweitern, welche im Original für andere Instrumente geschrieben worden waren. Sie spielten zusammen einen Großteil der existierenden Literatur für Gitarrenduo und auch ihrer eigenen Transkriptionen durch, probierten dabei die unterschiedlichsten Lösungen aus und profitierten von ihren gegenseitigen Vorschlägen und Ideen. Neben ihren sehr vielfältigen individuellen kammermusikalischen und solistischen Verpflichtungen führen sie trotz der geographischen Distanz die Zusammenarbeit im Duo mit Regelmäßigkeit fort.

Die Ausgaben des Gitarrenduos Daniel Wolff & Daniel Göritz wurden aufgenommen auf der CD „New Transcriptions for 2 Guitars“, kreuzberg-records, kr 10099. Für diese CD und den darauf enthaltenen Bearbeitungen von Daniel Wolff (Chopin: “Grande Valse Brillante” and “Vals op. 64” and Beethoven: “Sonata op. 31,2”) gewann er zum zweiten Mal den Açorianos Prize für den besten Bearbeiter (Brasilien, 2008).

AUSGEWÄHLTE KRITIKEN
„Ein erstklassiger Gitarrist - meisterhafte Kompetenz“ (GUITAR PLAYER MAGAZINE)
„Daniel Wolffs Talente sind beeindruckend.” (CLASSICAL GUITAR MAGAZINE, England)
„Ein wertvoller Musiker. Ein virtuoser Solist.” (ELDORADO MAGAZINE, Argentinien)
„Eine wunderbar ausdrucksvolle Aufnahme.” (ALL MUSIC GUIDE, USA)
„Hoch entwickelt und emotional.” (ÚLTIMAS NOTICIAS, Uruguay)
„Ein großartiger Musiker.” (GUITARRISTAS.COM, Argentinien)
„Ein hochqualifizierter Künstler. Reichlich Talent. Einfach tadellos.” (TRIBUNA DA IMPRENSA, Rio de Janeiro)
„Eine makellose Aufführung.” (THE NEW MUSIC CONNAISSEUR, New York)

Wolff, Daniel Homepage »

alle Produkte des Komponisten »

 

 

Weitere zur AMA Gruppe gehörende Verlage, Editionen und Labels:

Edition Margaux
AMA Verlag
Edition Margaux Musician
AMA Musician
Verlag Neue Musik
Verlag Neue Musik
Edition Gravis
Edition Gravis
Kreuzberg Records
Kreuzberg Records
MARA Records
MARA Records