English  •  Deutsch


Composer(s)

All Composers

Glossary

Quick purchase

Please enter the isbn, ismn or article number.

Catalogue

[<<First] | [<Back] | [Next>] | [last>>]
30 Articles in this categorie
Tango sans soleil

Helmut Jasbar

Tango sans soleil

SG 3-4


4 Gitarren
Partitur und Stimmen


ISBN: 978-3-7333-0203-0
ISMN: M-2032-1030-6
Product No.: em4019

15,20 EUR
incl. 7 % Tax

 


Ein Tango im mittleren Schwierigkeitsgrad, gewidmet der Guitar4mation

Tango sans soleil Tango sans soleil


Review(s)

Auch seine “Dances in an almost Classical Mode” für Gitarrenquartett sind in diesem Bereich anspruchsvoller Unterhaltungsmusik angesiedelt, traditioneller Jazz wird mit Elementen aus der südamerikanischen Musik und einigen Anlängen an Rockmusik zu einer effektvollen Mischung zusammengeführt. Die drei Sätze „Tango sans Soleil“, „Dance Step from a Hidden Street“ und „Smalltalk with Tweety Bird“ sind in Einzelausgaben bei der Berliner Edition Margaux erschienen. (…) Die Ausgaben sind ansprechend und übersichtlich gestaltet, der Partitur liegen jeweils Einzelstimmen bei (…).
Der relativ lange „Dance Step from a Hidden Street“ besteht aus mehreren, im Charakter wechselnden Teilen: Einer langsamen Einleitung folgt ein durch stetigen Taktwechsel von 7/8 und 8/8 geprägter schneller Teil, der in einen typisch inegalen Swing übergeht, unterbrochen durch kurze „straighte“ Rockelemente, wobei die Ausführung vom Komponisten stets genau bezeichnet ist. Mehrere freie Teile und kleine Kadenzen enthalten diverse Effekte wie Tambora, Flageoletts, Pizzicati und freie Arpeggien. Immer wieder wird ein Big-Band-Sound nachempfunden, wobei das parallele Spiel der einzelnen Stimmen vor allem in schnellen Sechzehntel-Passagen hohes technisches Können und gutes Zusammenspiel des Quartetts erfordert.
Dies gilt ebenso für den 3. Satz „Smalltalk with Tweety Bird“, eine Samba, die „as fast as possible“ gespielt werden soll, mindestens wohl mit Viertel=100 (…). Der typische Samba-Rhythmus mit seinen Wechselbässen und Synkopen erscheint nicht gleich zu Beginn, dann aber immer wieder im Wechsel mit den Läufen, die von „Vogelzwitscher“ kommentiert werden, hohen Einzeltönen mit kurzen Glissando-Vorschlägen. Das relativ kurze Stück ist in entsprechendem Tempo sehr effektvoll, sowohl als Abschluss der kleinen Tanzsuite als auch als Zugabe eines Quartettkonzertes.
(Matthias Kläger)
concertino
4/2008

 

 

Other publishers, editions and labels that belong to the AMA Group:

Edition Margaux
AMA Verlag
Edition Margaux Musician
AMA Musician
Verlag Neue Musik
Verlag Neue Musik
Edition Gravis
Edition Gravis
Kreuzberg Records
Kreuzberg Records
MARA Records
MARA Records